Freestyle

Mein erster Versuch ein Windsurfbrett selber herzustellen und es musste natürlich gleich mal ein Freestyle Brett sein.

Da zu kam noch, dass das Brett eine vollkommene eigen Kreation ist, von der Planung bis zur Ausführung von Hand.

Aus diesem Grund hatte ich auch keine Ahnung, wie es sich im Wasser verhalten wird.

Okay es sieht nicht so schlecht aus und bei der Bearbeitung gab ich mir auch stets mühe. Aber trotzdem, gab es bei der ca. 2 monatigen Bauphase immer wieder mal Zweifel, ob es überhaupt funktioniert.

 

Und dann der ersten Surf Versuch, da war mir schon ein bisschen mulmig, hält das überhaupt was ich gebaut habe, fährt es geradeaus und ist es auch ein Freestyle Brett oder nur eine lahme Krücke.

 

Aber die ganzen Zweifel verflogen sehr schnell, als ich das erste mal im Gleiten war und die ersten Sprung versuche machte, einfach der Hammer.

 

Okay das eigene Brett zu bewerten ist ja auch sehr einfach, und da ich nicht gerade der beste Windsurfer bin, hoffe ich in naher Zukunft noch die eine oder andere Neutralere Bewertung zu bekommen.

 

Der Wind kann kommen!!! :-D

 

Nach einer gewissen Testphase ist jetzt klar, dass es funktioniert und somit gibt es eine neu Auflage, die auch dauerhaft hält. ;-)

Technische Daten

Volumen ca. 90 l
Breite 62 cm
Länge 210 cm
Gewicht 6.5 kg
Fin Box Power
Technologie Glas / PVC / Carbon Sandwich
Sail Range 4.0 - 6.3

Kommentar schreiben

Kommentare: 0



Kontakt: Info(at)strizy.ch